Aluminiumraffstoren

Aluminiumraffstoren ein sicheres Gefühl für Zuhause

Häuser mit viel Glas liegen im Trend. Offen und transparent – mit Raffstoren von ROMA brauchen Sie jedoch nicht auf Ihre schützenswerte Privatsphäre verzichten. Raffstoren sind die filigrane Alternative zu Rollladen. Mit ROMA Raffstoren lenken Sie Tageslicht individuell nach Ihren Bedürfnissen und schützen gleichzeitig Ihre Privatsphäre. Die Aluminiumlamellen sind sehr langlebig und reflektieren die Sonneneinstrahlung. Das verhindert ein Aufheizen der Räume durch Sonnenlicht um bis zu 75%.

Inspirationen

Atmosphäre
ROMA Raffstoren ermöglichen eine weichere Raumausleuchtung und gleichzeitig maximale Durchsicht durch die spezielle Lamellenform. Zusätzlich ist eine optimale Abdunkelung durch die neuartige Konstruktion gewährleistet.

Gestaltung
Für die Gestaltung Ihrer ROMA Raffstoren können Sie bei der Farbwahl auf eine große Palette von Standard- und Sonderfarben zurückgreifen. Kasten, Führungsschienen und Endstab sind in über 330 attraktiven Farbtönen lieferbar.

Sicherheit und Sichtschutz
Für den Schutz Ihrer Privatsphäre lassen sich ROMA Raffstoren mit der Tageslichttechnik ausrüsten. Dabei bleibt der untere Teil der Raffstoren blickdicht geschlossen, während der obere Teil Licht und Helligkeit in die Räume lässt. Mücken und Fliegen werden mit einem integrierten Insektenschutzgitter aus hochwertigem Fiberglasgewebe abgehalten.

Komfort
Die modernen Funkbedienungen für Raffstorensysteme von ROMA sind kinderleicht zu programmieren und zu bedienen. Steuern Sie die Neigung der Lamellen bequem von jeder Stelle im Haus. Damit erreichen Sie optimalen Blend- und Hitzeschutz. Damit Sie auch bei der Sanierung nicht auf die komfortable, automatische Bedienung der ROMA Raffstoren verzichten müssen, setzen Sie auf die Raffstoren Solar. Mit dem externen Solarpanel können auch ohne Sonneneinstrahlung noch bis zu zehn Fahrzyklen durchgeführt werden.

Investitionsschutz
Raffstorenlamellen von ROMA werden aus hochwertigem Aluminium gefertigt und sind dauerhaft korrosionsbeständig. Durch die Glanzbeschichtung wirken sie auch nach vielen Jahren wie neu. Sie garantieren Ihnen höchsten Investitionsschutz durch eine hohe Farb- und Glanzgradbeständigkeit (auch gegen UV-Strahlung), eine hohe Oberflächenhärte und sehr gute Windstabilität.
 
 
 
 

Vorbauraffstoren

Aluminium-Vorbauraffstoren von ROMA haben sich seit vielen Jahren im Neubau und in der anspruchsvollen Renovierung bewährt. In der Architektur finden die hochwertigen Elemente häufig als gestalterisches Mittel Einsatz. Der besondere Vorteil der Systeme liegt in seiner Position vor dem Fenster. Diese Montageart vermeidet die bei herkömmlichen Kästen möglichen Wärmebrücken über dem Fenster. Für einen perfekten Schutz können Sie Raffstoren mit Vorbaurollladen von ROMA kombinieren. Etwa auf der Sonnen- und Wetterseite, am Schlafzimmer oder zur Straße hin. Bei der Gestaltung haben Sie auch bei den Vorbauraffstoren die Wahl aus verschiedenen Farben und Formen der Kästen.

Aufsatzraffstoren

ROMA Aufsatzraffstoren finden gleichermaßen im Privat- und Objektbau als auch im Neubau oder in der Sanierung Verwendung. Fenster und Aufsatzraffstoren bilden eine Einheit, denn die Raffstoren werden direkt auf das Fenster montiert und in einem Arbeitsgang eingesetzt. Auf diese Weise verschwinden sie später praktisch unsichtbar in der Fassade. Die Sonnenschutzsysteme passen auf jeden Fenstertyp und schließen perfekt ab. Zugluft und damit Wärmeenergieverlust sind weitestgehend ausgeschlossen. Die hochwertigen Kunststoffbauteile sind witterungs- und UV-beständig.

Aufsatzraffstorensysteme gibt es für Putz- und Klinkerfassaden inklusive der möglichen Auf- und Nachrüstung mit integriertem Insektenschutzgitter oder Motorbetrieb.

 

Modul-oder Fassadenraffstoren

Raffstoren sind effektiver Sonnenschutz und gleichzeitig ein gefragtes Gestaltungsmittel für Hausfassaden jeglicher Art. Sie unterstreichen innovativen und klassischen Baustil in gleicher Weise. Neben dem architektonischen Anspruch kann Tageslicht durch Aluminiumraffstoren individuell dosiert und die Raumausleuchtung optimal reguliert werden.

Für jeden Anspruch die richtige Lösung: Die Design-Klassiker von ROMA sind als Kasten- oder Schachtsysteme, mit Schienen- oder Seilführung und als freitragende Variante erhältlich. Das Modulsystem MODULO ist eine ideale Kombination aus Vorbauraffstoren und Fassadensystem. Übrigens: Die MODULO Modulraffstoren und die freitragenden Fassadenraffstoren gibt es auch bis zu 80 km/h windstabil.

Raffstorenlamellen

Raffstorelamellen sind hoher Belastung durch Witterungseinflüsse ausgesetzt. Direkte Sonneneinstrahlung mit hohen Temperaturen im Sommer und klirrender Kälte mit Eis und Schnee im Winter. Dazu kommt noch die jeweilige Funktionsbewegung, mit denen der Lichteinfall gesteuert wird. Für diese Anforderungen haben wir eigens die ROMA Aluminium-Lamellen entwickelt.
Beim Basismaterial dieser Profile handelt es sich um hochwertiges Aluminium – von Natur aus korrosionsbeständig und zu 100% recycelbar. Hohe Farb- und Glanzbeständigkeit auch gegen UV-Strahlung sowie große Stabilität garantieren Ihnen Investitionssicherheit.

Wir beraten Sie gern

Frank Drobek

Frank Drobek
Tischlermeister und Holztechniker - Geschäftsführer
(05 11) 2 10 71 53

Peter Schlingmann

Peter Schlingmann
Techniker - Beratung und Verkauf
(05 11) 2 10 71 53

Sascha Meyer

Sascha Meyer
Tischlermeister und Holztechniker - Beratung und Verkauf
(05 11) 2 10 71 53