Aluminiumfenster Aluminiumfenster

Aluminiumfenster Aluminium-Fenstersysteme

Das Fenster AWS bietet für besondere Designansprüche eine umfangreiche Lösungsbreite.

In Verbindung mit dem verdeckt liegenden Beschlag Schüco AvanTec genügt Schüco AWS 70 ST.HI auch in puncto Gestaltung und Komfort allerhöchsten Ansprüchen.
  • Gestaltungsserie mit abgewinkelter Außenkonturen in der Optik antiker Stahlfenster
  • Auch im Innenbereich bringen abgewinkelte Kontur-Glasleisten eine durchgängige Optik
  • Verbesserte Wärmedämmung bei Bautiefe 70 mm
  • Kompatibel mit dem Profilsortiment der Standard Serie Schüco AWS 70.HI
  • Kompatibel zum Türenprogramm Schüco ADS
 
 
 

Erweiterung der Systemplattform Schüco Fenster AWS: neue Stulpfenster-Lösung, barrierefreie Durchgangselemente und neue verdeckt liegende Beschlagsgeneration

Erweitertes Profilsortiment

Nach außen öffnende Schüco Fenster AWS Profilsysteme können jetzt auch in allen Bautiefen als Stulpfenster-Lösung ausgeführt werden. Der Vorteil: Damit sind große und dennoch gut bedienbare Öffnungsweiten ohne störenden Mittelpfosten realisierbar.

Im Zuge dieser Systemerweiterung finden sich die Systeme Schüco Fenster AWS 70.HI und Schüco Fenster AWS 75.SI+ nun auch als barrierefreies Durchgangselement im Portfolio. Als 1-flügeliges oder Stulpelement bietet es bei einer Schwellenhöhe von weniger als 12,5 mm einen komfortablen Zugang mit guter Schlagregendichtigkeit.

Neue Beschlagstechnik

Zusätzlich präsentiert Schüco eine neue verdeckt liegende Beschlagsgeneration für nach außen öffnende Fenster: Ein neuer Senkklapp-Beschlag bietet günstige Bedienkräfte und eine optimale Flügelbalance für alle Flügelgrößen und -gewichte. Ein ebenfalls neuer Drehklapp-Beschlag ist mit einem Öffnungswinkel von 90° auch in Terrassentüren oder für nach außen öffnende Notausstiege mit optimaler Durchgangsbreite einsetzbar. Im Vergleich zu üblichen Drehklapp-Beschlägen überzeugt das Schüco System außerdem durch große baubare Flügelabmessungen und besonders hohe Flügelgewichte von bis zu 130 kg. Wichtig für den Verarbeiter: Die neuen Beschläge bieten nicht nur deutlich erhöhte Leistungseigenschaften und Komfortmerkmale, sondern sind auch einfacher und schneller zu montieren.

Flügelbremse

Ergänzt wird das Zubehörsortiment für nach außen öffnende Schüco Fenster AWS durch die Funktion einer Flügelbremse. Damit lässt sich der Flügel eines Fenster- oder Terrassentürelements ab einem Öffnungswinkel von 15° per Griffbetätigung feststellen.

Fensterreinigung

Für eine einfache Fensterreinigung ist der neue Drehklapp-Beschlag optional mit aktivierbarer Putzstellung erhältlich. Im Normalbetrieb ist dieser Beschlag auf eine maximal breite lichte Öffnung ausgelegt, bei der der geöffnete Flügel wie bei einem Drehfenster ganz nah am Blendrahmen verbleibt. Soll das Fenster gereinigt werden und ist eine Reinigung von außen oder über ein benachbartes Fenster nicht möglich, kann der Flügel im geöffneten Zustand über eine in die Drehklapp-Scheren integrierte Mechanik in die lichte Öffnung hineingeschoben und so bequem von innen gereinigt werden.

 

Ein Plus an Komfort bei großen Fenstertüren – Parallel-Abstell-Schiebe-Kippanlage (PASK) mit barrierefreier Schwelle und Komfortbedienung

Die Schüco PASK-Systemlösung als perfekte Kombination aus Fenster und Schiebeanlage: zu Lüftungszwecken kippbar, ohne dass die Anlage komplett aufgeschoben werden muss. Die Systemoptimierung basiert auf bewährten Leistungseigenschaften des Schüco PASK-Beschlags und kann jetzt auch mit barrierefreier Schwelle und neuen Komfortkomponenten ausgeführt werden.

Im Fokus stehen zwei Neuerungen: vereinfachte Bedienung mit einem Plus an Komfort und höhere Flu?gelgewichte. Durch den Einsatz eines Tandemwagens können Flu?gelgewichte bis 180 kg realisiert werden. Dazu bietet Schüco erstmals auf der BAU 2017 als Konzept einen mechantronischen Antrieb zur Unterstu?tzung beim Öffnen und Schließen (An- und Abstellen). Das vollständige Aufschieben des Flu?gels erfolgt dann manuell
 

Die Schüco Fenstersysteme mit 90 mm Bautiefe verbinden die Vorteile des Werkstoffs Aluminium mit höchster Wärmedämmung für eine designorientierte, nachhaltige Architektur

In der Bautiefe 90 mm bietet Schüco einen umfangreichen Fensterbaukasten einschließlich neuer Passivhaus-Zertifizierung. Seine höchstwärmegedämmten Serien Schüco AWS 90.SI+, Schüco AWS 90.SI+ Green und Schüco 90 BS.SI+ stehen für eine perfekte Verbindung bauphysikalischer Anforderungen mit größtmöglichem architektonischen Gestaltungsspielraum.

Mit der Serie Schüco AWS 90 BS.SI+ lassen sich dank schmaler Ansichtsbreiten und verdeckt liegender Flügel harmonische Aluminium-Blockfensterlösungen in 1- und jetzt auch 2-flügeliger Stulp-Ausführung realisieren – bei einer Ansichtsbreite von 95 mm sogar auf Passivhaus-Niveau.

Innovativ, nachhaltig und zukunftsfähig – in der serienfähigen Fenstergeneration Schüco AWS 90.SI+ Green kommen erstmalig auch signifikante Anteile nachwachsender Rohstoffe bei Stegen, Schäumen und Dichtungen zum Einsatz: z. B. das ökologische, fossile Rohstoffe substituierende Material Rizinusöl in Polyamid-Isolierstegen.

Wir beraten Sie gern

Peter Schlingmann

Peter Schlingmann
Techniker - Beratung und Verkauf
(05 11) 2 10 71 53

Frank Drobek

Frank Drobek
Tischlermeister und Holztechniker - Geschäftsführer
(05 11) 2 10 71 53

Sascha Meyer

Sascha Meyer
Tischlermeister und Holztechniker - Beratung und Verkauf
(05 11) 2 10 71 53